A1 Journal article – refereed

Berliner Zettelwirtschaft. Eine empirische Untersuchung des Einsatzes nichtautorisierter Linguistic Landscapes im Deutsch-als-Fremdsprache-Unterricht




List of Authors: Becker Christine, Maijala Minna

Publication year: 2020

Journal: Deutsch Als Fremdsprache


Abstract

Im Bereich der Kulturdidaktik findet seit einigen wenigen Jahren eine Auseinandersetzung mit dem Potenzial von Linguistic Landscapes für den Fremdsprachenunterricht statt. Der Beitrag diskutiert, ausgehend von empirischen Daten aus dem universitären DaF-Unterricht in Finnland und Schweden, die Deutung von nichtautorisierten Linguistic Landscapes durch die Studierenden, Rezeptionsmechanismen in der Auseinandersetzung und im Anschluss an einschlägige theoretische Arbeiten das Lehr- und Lernpotenzial in spezifischen Unterrichtskontexten.

Schlüsselwörter: Linguistic Landscapes, didaktisches Potenzial, empirische Studie

In recent years an important discussion about the potential of linguistic landscapes in foreign language education has emerged in the field of cultural studies (Landeskunde). The aim of this study is to analyse how the meanings of unauthorised linguistic landscapes are adopted and reflected on in the teaching German as a foreign language. For this purpose, empirical data were collected in German language classrooms at universities in Finland and Sweden. The article discusses the teaching and learning potential of linguistic landscapes within specific language teaching contexts, based on theories and the empirical data collected.

Key words: linguistic landscapes, didactic potential, empirical study


Last updated on 2021-24-06 at 08:18